Free Shipping within Germany, Austria and Switzerland

Where does the Nicholas custom come from?

Put your boots in front of the door

Stellt die Stiefel vor die Tür – Nikolaustag mit MONACO DUCK


Na, habt ihr auch die richtigen Stiefel vor die Tür gestellt? MONACO DUCKs sieht der Nikolaus natürlich besonders gerne. Spaß beiseite, ob ihr auch heute noch gerne am Nikolaustag Stiefel vor die Tür stellt, andere heimlich beschenkt oder dies lieber den Kindern überlasst, mit unseren handgefertigten Stiefeln bist du so oder so immer stilvoll unterwegs.

Aber woher kommt eigentlich der Brauch, dass man am Nikolaustag Schuhe vor die Tür stellt?

Ganz genau kann das natürlich niemand mehr sagen, denn den Nikolaus gibt es tatsächlich schon länger als den Weihnachtsmann. Entwickelt hat sich diese Tradition wohl im Mittelalter: Eltern warfen ihren Kindern Geschenke zu genauso wie es Bischof Nikolaus auch einmal getan hat. Schnell merkten die Eltern aber, dass die älteren Geschwister natürlich viel besser fangen konnten. Um auch den Kleineren eine faire Chance zu geben, füllten die Eltern die Kleinigkeiten in Schüsseln. Ärmere Familien nutzten hingegen gerne Schuhe oder Socken. Und da auf saubere und glänzende Schuhe besonders großzügige Geschenke folgten, ist das Putzen und Herrichten der Schuhe auch heute noch für alle Kinder Teil des Brauchs.

Praktisch für den Nikolaustag: Pflegeleichte Loden Stiefel

Ihr wollt vor dem Nikolaustag nicht lange Zeit mit Schuheputzen verbringen? Kein Problem, denn mit unseren Chelsea Boots und Jackboots aus Loden müsst ihr das auch nicht. Warum? Loden ist schutzunempfindlich und deine Loden Stiefel werden erst einmal gar nicht so schnell dreckig und wenn doch sind sie im Handumdrehen wieder sauber. Bürste sie einfach kurz ab und wenn sie doch durch Matsch & Co etwas mehr verschmutzt sein sollten, hilft etwas Gallseife und Wasser und ebenso abbürsten.


Leave a comment


*Required fields

Please note, comments must be approved before they are published


EN
EN